Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:
Interview mit dem StartingUp Magazin

Wie Startups ihre Investorentauglichkeit und Kapitalgeber Investitionsrisiken überprüfen können

In einem Interview mit StartingUp erläutere ich, was eine spezielle Startup-Due-Diligence leisten kann und welchen Nutzen dieses Tool Investoren wie Gründern bietet. Sie erfahren, wie sich die Zukunftsfähigkeit eines jungen Unternehmens bestimmen lässt, wie Investitionsrisiken definiert werden und wie Gründer die Due-Diligence-Ergebnisse nutzen können, um ihr Startup investorentauglich zu machen.

Attraktivität für Investoren steigern

Außerdem geht es darum, wie Startups und Gründer leichter zueinander finden und wie Startups ihre Attraktivität für Investoren erhöhen können. Deutlich wird auch, weshalb Transparenz und gegenseitiges Vertrauen im Dialog mit VCs eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind. Und ich beantworte die Frage, ob sich Offenheit auch dann auszahlt, wenn ein Vorhaben Defizite aufweist.

Deutlich wird des Weiteren, was es so schwierig macht zu erkennen, wie zukunftstauglich ein Startup ist und was eine Bewertungsmethode leisten sollte, wenn es darum geht, die Stärken und Schwächen eines jungen Unternehmens zu ermitteln.

Disruptionspotenziale erkennen

Es wird im Interview zudem dargestellt, weshalb es für eine Startup-Due-Diligence unverzichtbar ist, das Wertversprechen, Geschäftsmodell, Disruptions- sowie Skalierungspotenzial und die langfristige Innovationsfähigkeit eines Startups als relevante Erfolgsfaktoren auf den Prüfstand zu stellen. Dargestellt wird, wie eine Startup-Due-Diligence Risiken deutlich macht und den disruptiven Wirkungsgrad eines Startups ermittelt. Detailliert wird beschrieben, wie eine mehrdimensionale Analyse zu erfolgen hat, um künftige Marktaussichten zu überprüfen und verlässliche Prognosedaten zu erhalten. Letztlich erfährt der Leser meines Interviews, welchen Nutzen diese innovative Startup-Due-Diligence Kapitalgebern wie Gründer bietet.

Hier geht’s zum kompletten Interview.

Fotocopyright: StartingUp

Close