Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:

C-Level

C-Level ist die abkürzende Sammelbezeichnung für Führungskräfte aus der Reihe der Chief Officers.

Die höchste Führungsebene eines Unternehmens wird mit C-Level bezeichnet, das C steht hierbei immer für Chief. Gemeint sind die Chief Officers, welche im Deutschen den Geschäftsführern entsprechen. Das Chief-Level ist jedoch nicht mit der reinen Bezeichnung „Chief“, ohne den Zusatz „Officer“, zu verwechseln. Diese Positionsbezeichnung entspräche der eines Abteilungsleiters und zählt somit nicht zu der ersten Ebene der Führungskräfte eines Unternehmens. Das C-Level wird teilweise auch als C.O oder CxO-System bezeichnet, da zwischen beiden Begriffen das jeweilige Aufgabenfeld eingefügt wird.

Die Liste der Chief Officers ist lang. An der Spitze des Unternehmens steht der Chief-Executive-Officer, kurz CEO. Während es im US-amerikanischen Rechtsgebiet nur einen CEO gibt, kann es in Deutschland mehrere Geschäftsführer geben. Zu den am weitesten verbreiteten C-Level Titeln zählen der Chief-Operation-Officer (COO), der Chief-Marketing-Officer (CMO), der Chief-Financial-Officer (CFO) sowie Chief-Technical-Officer (CTO) oder auch der Chief-Information-Officer (CIO). Je nach Unternehmensgröße, Branche und Strukturen können jedoch auch weniger bekannte Positionen besetzt werden. Erwähnt sei hier beispielsweise der Chief-Legal-Officer (CLO) oder auch der Chief-Risk-Officer (CRO).

Ursprünglich waren die Bezeichnungen des C-Levels ausschließlich im angelsächsischen Raum gängig bzw. sind es heute noch. Infolge steigender Globalisierung setzen sich die entsprechenden Positionsbeschreibungen sich jedoch auch hierzulande durch. Trotz ihres mangelnden Rechtscharakters dienen sie hier vor allem auch Imagezwecken und betonen die internationale Ausrichtung eines Unternehmens. Da sie jedoch weder im Handels-, noch im Gesellschaftsrecht rechtlich verankert sind, werden sie häufig als Zusatz zur Beschreibung einer Funktion im Unternehmen eingesetzt.

zur Übersicht
Mitglied im
Close