Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:

Early-Adopter

Early-Adopters sind Personen, die neuste Technologien als Erste für sich entdecken und nutzen.

Wörtlich übersetzt ist ein Early-Adopter ein „früher Anwender“. Sie selbst sind zwar nicht die Innovatoren neuer Produkte oder Technologien, benutzen diese aber schon sehr früh. Dafür sind sie auch bereit, höhere Summen zu investieren, als ein Produkt zu späterer Zeit kosten würde. Oftmals greifen sie auch zu Importen, um etwas schon vor dem eigentlichen Release in ihrem Heimatland besitzen und nutzen zu können. Eventuell noch vorhandene Fehler schrecken einen Early-Adopter nicht ab. Erst nach den Early-Adopters beginnt die breite Masse, sich entsprechenden Trends und Neuerungen anzuschließen. Genau genommen entscheidet man hier wiederum in die frühe Mehrheit, die späte Mehrheit und die Nachzügler, welche als Late-Adopter bezeichnet werden.

Aufgrund ihrer Affinität zu neusten Produkten und ihrem oftmaligen Bestreben, ihre Vorreiterrolle beizubehalten, eignen sich Eary-Adopters besonders als Testpublikum und zum Einläuten einer disruptiven Innovation. Auch Technologien, die noch nicht bis ins kleinste Detail ausgereift sind, werden von ihnen erworben. Ihr Feedback wiederum gibt Produzenten und Händlern die nötige Rückmeldung über das Produkt und die Möglichkeit, darauf zu reagieren.

Darüber hinaus werden Early-Adopters als Markenbotschafter betrachtet. Ein Early-Adopter kann als sozial integriert und mobil, mitteilungsbedürftig und meinungsführend beschrieben werden. Einige Unternehmen statten sie daher schon vor der offiziellen Markteinführung ihres Produkts mit einem entsprechenden Exemplar aus, beide können dadurch vom Synergieeffekt profitieren. Denn der Early-Adopter kann nicht nur schon vor anderen das Produkt sein Eigen nennen, sondern wird dadurch auch bereits damit gesehen, berichtet darüber und lenkt so die Aufmerksamkeit darauf. Ob im privaten Umfeld oder über berufliches Networking fungieren sie dann als Marketinginstrument, wecken Interesse und steigern letztlich auch die Nachfrage.

zur Übersicht
Mitglied im
Close