Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:

Human-Resource (HR)

Als Human-Resource werden die Ressourcen eines Unternehmens bezeichnet, die in Zusammenhang mit den Fähigkeiten, Leistungen und der Motivation seiner Mitarbeiter stehen.

Die Human-Resources, kurz HR, können im Deutschen auch als Humankapital bezeichnet werden. Als Human-Resource wird das immaterielle und nicht-monetäre Kapital beschrieben, welches ein Mitarbeiter dem Unternehmen beschafft. Dazu zählen sein fachliches Wissen und Know-how, praktische Kompetenzen, Motivation und alle sonstigen Leistungen, die er oder sie in das Unternehmen einbringt und dadurch zu seinem Erfolg beiträgt. Weiterhin werden auch die Begriffe Humanvermögen oder Humanpotential als Synoynm verwendet, wenngleich keine absolute Deckungsgleichheit vorliegt. So impliziert Resource in der Regel den Abbau einer begrenzten Menge, während Vermögen die dauerhafte Wertigkeit betont.

Für die Human-Resources verantwortlich ist das Human-Resources-Management, kurz HRM. Hierzulande spricht man auch vom Personalmanagement. Hier wird alles geplant und koordiniert, was mit der Beschäftigung von Mitarbeitern zusammenhängt. Dazu zählt u.a. die Rekrutierung, der Erhalt und die weitere Entwicklung der Qualifikationen von Mitarbeitern, die Personalführung sowie auch die Personalkommunikation. Ferner arbeitet das Human-Resource-Management eng mit dem Betriebsrat zusammen, sofern dieser vorhanden ist.

Die Bezeichnung Human-Resource wird jedoch nach wie vor kontrovers diskutiert und wurde 2004 bereits zum Unwort des Jahres gewählt. Kritiker bemerken, dass durch diese Begrifflichkeit der Mensch zum reinen Arbeitsmaterial herabgewürdigt würde. Wieder andere vertreten die Ansicht, dass die Bezeichnung nicht automatisch zur rein ökonomischen Ressource degradiert, wie der Begriff es vermuten ließe. Vielmehr würde es den Wert der einzelnen Mitarbeiter für ein Unternehmen betonen und dadurch die Bedeutung der Mitarbeiter sogar positiv hervorheben. Auch soziale Aspekte würden in puncto Human-Resources und dem zugehörigen Human-Resources-Management durchaus berücksichtigt.

zur Übersicht
Close