Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:

Limited (Ltd.)

Bei der Limited handelt es sich um eine britische Rechtsform für Unternehmen.

Die Rechtsform Limited Company, häufig einfach Limited genannt, wird üblicherweise mit Ltd. abgekürzt. Gemäß dem britischen Gesellschaftsrechts handelt es sich hierbei um eine Kapitalgesellschaft. Sie kann am ehesten mit der deutschen Aktiengesellschaft oder der GmbH verglichen werden, ist aber in Deutschland nicht als Rechtsform wählbar. Es ist jedoch durch die Niederlassungsfreiheit innerhalb der EU denkbar, eine britische Limited mit einer Zweigniederlassung in Deutschland zu betreiben. Daher kam es bisher immer wieder dazu, dass deutsche Unternehmer eine britische Limited Company gründeten, denn sie bietet einige angenehme Vorteile.

Zur Gründung einer Limited muss die Eintragung ins Companies House erfolgen, dem britischen Handelsregister. Durch die Ausstellung des „Certificate of Incorporation“ erlangt die Limited dann ihre Rechtsfähigkeit. Die Gründung erfolgt meist sehr schnell und innerhalb weniger Tage. Zahlreiche Dienstleister bieten gegen Entgelt die Übernahme der Abwicklung an und sichern sogar eine Blitzgründung innerhalb von nur 24 Stunden zu. Die Untergrenze für das benötigte Nominalkapital einer Limited Company liegt bei gerade einmal einem Pfund. Vor allem aufgrund des niedrigen Nominalkapitals wählten zahlreiche deutsche Unternehmer den Umweg über Großbritannien, um günstig eine eigene Firma gründen zu können und von Deutschland aus zu führen bzw. hier eine Zweigniederlassung zu eröffnen. Das geringe Nominalkapital sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass mit der Gründung einer Limited auch einige Pflichten verbunden sind. Zudem gilt das britische Recht mit all seinen Fallstricken.

Mit der Einführung der deutschen UG (haftungsbeschränkt) im Jahre 2008 hat der Trend jedoch nachgelassen, denn diese Rechtsform kann ebenfalls mit nur einem Euro Stammkapital gewählt werden. Der Umweg über die britische Limited entfällt dadurch.

zur Übersicht
Close