Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Kontakt

Fehler bei der Eingabe:

Virales-Marketing

Virales-Marketing bezeichnet Werbekampagnen, die sich rasend schnell über Social Media Kanäle verbreiten.

Virales-Marketing wird gelegentlich auch als Viralmarketing bezeichnet. Gemeint ist eine Form des Werbens, für die vor allem die schnellen Social Media Kanäle prädestiniert sind. Denn Viral-Marketing ist gekennzeichnet durch die besonders schnelle Weiterverbreitung von Werbebotschaften. „Viral“ stammt nämlich aus dem Englischen und bedeutet ins Deutsche übersetzt „Virus“, womit auf die schnelle Verbreitung ähnlich eines biologischen Virus angespielt wird. Neben den am häufigsten genutzten Social Media Plattformen kommen auch E-Mails oder Mundpropaganda für das virale Marketing infrage. Viral-Marketing zählt generell zu den Marketinginstrumenten mit einer vorteilhaften Kosten-Nutzen-Relation.

Beim Viral-Marketing unterscheidet man grundsätzlich zwei verschiedene Formen, welche sich vor allem durch die Aktivität der weitergebenden Personen einer Werbebotschaft unterscheiden. Beim passiven Viral-Marketing geschieht dies häufig sogar, ohne dass der Verbreitende seine Rolle bewusst wahrnimmt, denn allein durch das Benutzen eines Produkts oder einer Dienstleistung macht er andere darauf aufmerksam. Ein allgegenwärtiges Beispiel hierfür ist das passive Viral-Marketing von Freemail-Anbietern. Über diese Provider versendete E-Mails enthalten standardmäßig einen Werbehinweis auf besagtes Freemail-Angebot. Dieser Hinweis wird dem Empfänger der Mail am Ende des Textes automatisch angezeigt wird, ohne dass der Versender etwas dazu beitragen müsste.

Beim aktiven Viral-Marketing hingegen muss der Verbreiter bewusst tätig werden. Er kann beispielsweise dazu aufgefordert werden, Freunden und Verwandten vom zu bewerbenden Produkt zu erzählen. Hierfür muss der Werbende besondere Anreize schaffen, um den Verbreiter animieren zu können. Dafür kommen vor allem die emotionale Ansprache und die gezielte Hervorhebung seines Nutzens in Betracht. Das Weitertragen einer Werbebotschaft kann beispielsweise durch attraktive Sonderkonditionen für Freundschaftswerbungen vorangetrieben werden.

zur Übersicht
Mitglied im
Close